Punky Brewster (2021) Staffel 1

Die US-amerikanische Sitcom „Punky Brewster“ ist eine Weiterführung der gleichnamigen Serie aus den 1980ern und stelllt das Waisenkind Punky Brewster (Soleil Moon Frye) in den Mittelpunkt, das in Pflegefamilien aufgewachsen ist. Mittlerweile ist sie selbst alleinerziehende, dreifache Mutter, als sie auf das junge Mädchen Izzy (Quinn Copeland) ohne Familie trifft, das sie an sich selbst und ihre Jugend als Waisenkind erinnert und das im staatlichen Pflegesystem feststeckt. Punky ist noch immer eng befreundet mit Cherie (Cherie Johnson), die sie überzeugt, dass Izzy zu ihr ziehen kann. Und noch etwas trifft sie wie ein Schlag: Ihre Mutter, die sie einst in einem Einkaufsmarkt ausgesetzt hat, ist quicklebendig und versucht seit Jahren sie zu erreichen.

Genres

Comedy Familie

Produktionsjahre

2021 - Unbekannt

Hauptdarsteller

Cherie Johnson, Noah Cottrell, Quinn Copeland, Soleil Moon Frye

Produzenten

David W. Duclon, Jim Armogida, Steve Armogida

Regisseure

Jody Margolin Hahn, Jonathan Judge, Kelly Park

Autoren

David W. Duclon, Jim Armogida, Steve Armogida


Sprachen
Staffeln
1 Pilot
2 Ein Plätzchen für Izzy
3 Zwei erste Dates
4 Schlechter Umgang
5 Liebe und Hut gesucht
6 Daniels neuer Look
7 Akute Einsturzgefahr
8 Eheringe und Nunchakus
9 Die große 80er-Party
10 Muttertag