Uchi no Shishou wa Shippo ga Nai | My Master Has No Tail Staffel 1

In der Taisho-Ära träumt die Tanuki-Gestaltwandlerin Mameda davon, ein echter Mensch zu werden. Um mehr darüber zu erfahren, wie Menschen leben, verwandelt sie sich und macht sich auf den Weg nach Osaka. Unglücklicherweise durchschauen die meisten Leuten sofort Mamedas Verkleidung und wollen nichts mit ihr zu tun haben. Als eine schöne Frau ihr gegenüber besonders ablehnend reagiert, ist das junge Mädchen kurz davor, aufzugeben. Doch dann erfährt sie, dass genau diese Frau, die sich Bunko nennt und als Rakugo-Erzählerin in Erscheinung tritt, ebenfalls ein übernatürliches Wesen ist! Kurzerhand bittet sie Bunko darum, bei ihr in die Lehre gehen zu dürfen, um zu lernen, was es heißt, ein echter Mensch zu werden. Diese ist davon jedoch alles andere als begeistert.

Genres

Anime-Supernatural Drama Comedy Fantasy

Produktionsjahre

2022 - Unbekannt

Hauptdarsteller

Keine Angabe

Produzenten

LIDENFILMS

Regisseure

Yamamoto Hideyo

Autoren

Machida Touko


Sprachen
Staffeln
1 I’ll Become a Rakugoka!
2 Just Go Ahead and Try to Steal My Technique
3 Watch Carefully
4 It’s the Mistakes You See, Not the Ones You Don’t
5 Mejiro, Hamachi, Buri
6 The Audience Is Food!
7 You’ll Stumble Again and Again With the First Step
8 Nobody in Their Right Mind Becomes a Performer
9 There’s No Point If It Isn’t Master